Till Beckmann

Regie

Till Beckmann

Till Beckmann, geboren 1985 in Recklinghausen entstammt einer Theaterfamilie. Seit 2009 tritt er im Ensemble SPIELKINDER regelmässig mit seinen Geschwistern Maja, Lina und Nils auf. Hinzu kommen Gastkünstler wie Charly Hübner, Christoph Jöde oder Sebastian Maier (musikalischer Leiter URBANATIX).

Schon vor seiner Aufnahme an die Hochschule für Theater und Musik Hamburg spielte er unter der Leitung von Frank Hörner und Gabriele Kloke beim theaterkohlenpott in den Flottmann-Hallen Herne mitten im Ruhrgebiet. Von 2006 an prägte er dieses Theater gemeinsam mit seinem Bruder Nils maßgeblich. Die Produktionen wurden zu verschiedenen Festivals eingeladen und mehrfach ausgezeichnet.

Tills Gastspiele und Engagements führten ihn u.a. zur Ruhrtriennale, dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg, den Duisburger Akzenten, den Ruhrfestspielen, dem Theater Oberhausen, oder dem Theater Dortmund. Beckmann ist zudem als Autor, Sprecher und Veranstalter tätig. Gemeinsam mit seinem Bruder schreibt er Drehbücher. Zuletzt wurde „Junges Licht" für das Kino durch Adolf Winkelmann verfilmt.

  • Facebook Geierabend
  • Instagram Geierabend