AktuellesPannekopp WahlHistorie

PANNEKOPP-ORDEN

Nominiert für den Pannekopp-Orden 2019:

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet
für die ‚A40 ohne Stau’.

Hinter der Idee steckt ein Konzept: Das „Versprechenhalten“ durch „Versprechenbrechen“. Vor der Landtagswahl 2017 hat Laschet versprochen: „Mit mir gibt es weniger Staus.“ Erst haben alle gelacht, jetzt aber dämmert uns: Das wird klappen. Mit einem Trick. Zwar schob Laschet Anfang 2018 nach: „Diesel-Fahrverbote wird es mit mir in NRW nicht geben.“ Alle so: „Toll!“ Nur haben die Gerichte da wohl nicht zugehört. Sie verhängten nämlich trotzdem Fahrverbote. Für Gelsenkirchen und für Essen, für die A42 und für die A40. Diese Niederlage grinst Laschet weg, er weiß: Was zählt, ist das große Ganze. Kommen die Fahrverbote, kann kaum einer fahren. Aber wo keiner fährt, gibt es auch keine Staus.

Fazit: Durch kalkuliertes Versagen nach der Wahl wird ein Versprechen von vor der Wahl gehalten. Noch sind die Fahrverbote nicht in Kraft. Aber der Kandidat hat alles gegeben.


zur Abstimmung
Regeln | Kandidat 2: DB Netz


Termine

25.
Juli
Camp Geier 2019
Do 25.07.2019
20:00
TICKETS
26.
Juli
Camp Geier 2019
Fr 26.07.2019
20:00
TICKETS
27.
Juli
Camp Geier 2019
Sa 27.07.2019
20:00
TICKETS
[alle Termine...]

Galerie - Geierabend 2019


[alle Galerien...]
Brinkhoffs