H.P. Lenkeit

Regie

Hans Peter Lengkeit

Heinz-Peter Lengkeit ist Schauspieler, Kabarettist und Regisseur aus Bochum. Von 1997 bis 2005 machte er sich als Ensemblemitglied des Essener Freudenhauses einen Namen.

Zu den zahlreichen Stücken, in denen er zu sehen war, zählen „Freunde der italienischen Oper“ und „Der Klomann und sein tanzender Sohn“ von Autor Sigi Domke. Seit 2006 ist er am Ebertbad in Oberhausen, das mit seinen Eigenproduktionen regelmäßig gekonnt den besonderen Ruhrpott-Charme einfängt. Als wahrer Experte auf diesem Gebiet durfte Lengkeit auch bei den großen Ruhrgebietsstücken „RuhrRevue“, „RuhrRevue gezz nomma“ und „Fussballfieber“ nicht fehlen. 

Zu seinen weiteren Projekten gehört die „Story of Blues“, die er mit Jochen Malmsheimer und der Groove 'n Snoop Band live und auf CD erzählt, sowie die Regie für verschiedene Kleinkünstler wie Matthias Reuter, Carmela de Feo, Karin Zimny, Duo Diagonal und Weber/Beckmann.

Das restliche Jahr ist H.P. Lengkeit im Theater Fletch Bizzel zu sehen!

  • Facebook Geierabend
  • Instagram Geierabend