Bettina Hagemann

​​Musik und Humor gehen für Bettina Hagemann schon seit Kindestagen Hand in Hand.

Bereits mit sechs Jahren gründete sie ihre erste Kapelle, die „Kaputtnix“, mit Schlagzeug und Blockflöte. In der Schülerband spielte sie dann bereits an der Seite von Hape Kerkeling, für dessen Filme „Club Las Piranjas" und „Isch kandidiere“ sie später die Musik beisteuerte. Weitere Aufträge für Filmmusiken folgten nach Abschluss ihres Musikstudiums in Dortmund und Hamburg. Neben Musiken für diverse TV-Produktionen von ARD und NDR komponiert die talentierte Dortmunderin auch Stücke für die erfolgreichen WDR-Kinderserien „Käpt´n Blaubär“ und „Shaun das Schaf“.

 

Als Mitglied unterschiedlichster Bandformationen wie Baba Jama, dem Transorient Orchestra oder dem Violet Quartett ist sie zudem immer wieder als Musikerin auf der Bühne zu sehen.

Steckbrief

Jahrgang: ist schon länger her ....

Berufswunsch: Köchin

Hobbies: reiten, schwimmen, lesen ....Saiten aufziehen!

Vorbild: Elisabeth von Thüringen

lLieblingsnote: eindeutig das zweigestrichene FIS !

lMeistgehasstes Musikstück: Anton aus Tirol

Größte Tat in der Pubertät: 1x betrunken!!

Meist benutztes Fremdwort: enharmonische Verwechselung

Ein Buch, das ich nie gelesen habe: Ich habe lange nachgedacht, aber es fällt mir wirklich keins ein

Geierabend ist... eine Herausforderung!!

 

bettina.hagemann@geierabend.de
www.bettina-hagemann.de

  • Facebook Geierabend
  • Instagram Geierabend